Endlich! Dutti ist vermittelt


Dunja DuttiBei manchem Vermittlungen traue ich mich gar nicht, es laut auszusprechen, darüber zu bloggen – ja, manchmal auch gar nicht, mich so richtig darüber zu freuen. Die Vermittlung scheint so zerbrechlich zu sein, dass ich einige Tage die Luft anhalte und ganz still und heimlich hoffe, dass wirklich alles gut geht. Genau so ging es mir nun auch wieder mit dieser Vermittlung: Dutti hat endlich, endlich ein neues Zuhause!

Nachdem sie schon das erste Mal sehr lange auf ein Zuhause warten musste, schien eine Vermittlung nach ihrer erneuten Abgabe geradezu aussichtslos. Obwohl Dutti – auf ihre zugegeben spezielle Art – eine ganz zuckersüße Katzendame ist, schien sich absolut niemand so wirklich für sie zu interessieren. Zwei „Vermittlungsoptionen“ gab es zwar, aber die zogen sich leider länger hin als erhofft und so schwand bei mir immer mehr die Hoffnung, für Duttelchen noch ein schönes Zuhause zu finden.

Dann aber war es nun doch so weit: Als ich vergangenen Mittwoch das erste Mal seit meiner OP im Tierheim war – eigentlich zur Vorstandssitzung und so war es eher Glück, dass ich überhaupt etwas von den Tieren mitbekommen habe – fing mich Katrin ab und erzählte mir, dass Dutti zu einem netten Herren gegangen sei. Dieser Dosi suchte gezielt nach einer älteren, „schwer vermittelbaren“ Katze und wurde bei Duttelchen im Nu‘ fündig (wobei es eigentlich ein Unding ist, dass dieses Zuckermäuschen „schwer vermittelbar“ ist).

Dunja

Dunja

Jedenfalls durfte unser Milchbärtchen noch am gleichen Tag ausziehen. Sie bleibt in der Stadt und ich werde sie natürlich möglichst bald mal besuchen. Sollte es – unerwartete – Startschwierigkeiten geben, würde ich natürlich auch gerne mit meiner Verhaltensberatung helfen. Ich glaube aber eigentlich nicht, dass das notwendig wird.

So heißt es also wieder: „Daumen drücken, dass alles klappt“. Dutti soll bitte NICHT mehr zurück ins Tierheim müssen. Sie hat sooo sehr ein eigenes „Für-Immer-Zuhause“ verdient.

Katze-728x90_medpets_nl_361

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tierheim abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Endlich! Dutti ist vermittelt

  1. engelundteufel schreibt:

    Hallo Carmen,
    für Dutti drücken wir hier alle verfügbaren Pfötchen und Daumen, dass die Vermittlung dauerhaft ist und sie endlcih Glück im Leben haben darf 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  2. Elke schreibt:

    Hallo, liebe Carmen,

    das ist ja wirklich eine Freude, dass wieder eine Mieze vermittelt werden konnte.
    Dunja ist doch eine kleine Süße und ihr wäre es gegönnt, endlich in einem lieben
    Zuhause zu bleiben. Ich drücke jedenfalls beide Daumen für sie, dass dieser
    Wunsch in Erfüllung gehen wird.

    Liebe Grüße
    von Elke

    • Hallo Elke,
      bei Dutti freut es mich ganz besonders. Sie ist nicht nur eine meiner „Herzenskatzen“, sondern hatte in ihrem bisherigen Leben einfach nur Pech. Jetzt soll doch wenigstens ihr Lebensabend schön sein.
      Liebe Grüße
      Carmen

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s