Aaaaallleee Jahre wiiiieedeeer…


WeihnachtsbaumLangsam wird’s gruselig. Kaum habe ich meine Blogleser mit der Tatsache konfrontiert, dass Silvester nicht mehr allzu weit ist, kommt auch gleich die nächste Horrorbotschaft: WEIHNACHTEN! Uuaaahhh!!! Die Frage, wer schon alles seine Geschenke hat, spare ich mir. 🙂 Vielmehr möchte ich diesen Artikel – schon wieder – für etwas Werbung nutzen. Sorry, ist in letzter Zeit etwas viel, ich weiß. Ich war nur leider schon seit ca. vier Wochen oder so nicht mehr im Tierheim und zum Kochen habe ich derzeit auch nicht wirklich die Muse. Da kommt man auf wirklich dumme Gedanken – wie eben beispielsweise Weihnachten, damit verbundene Geschenke und sonstigem Gedöns…

Natürlich ist diese Werbung aber für den guten Zweck. Genau genommen für das Tierheim Darmstadt – wie könnte es anders sein. Ich bin ziemlich begeistert, welchen Quantensprung man dort in diesem Jahr hingelegt hat. Während ich mich noch im letzten Jahr über die – sorry – Lahmarschigkeit bei so vielen guten Ideen geärgert habe (sorry an alle Tierheim-Mitarbeiter, die mitlesen – und ja, ich weiß, dass der eine oder andere ganz heimlich meinen Blog liest 😉 ), glänzen die Damen und Herren im Auftrag herrenloser Tiere dieses Jahr mit einem wahren Feuerwerk an Elan. 😉 Die Entscheidung, dieses Jahr wieder Kalender anzubieten (sind übrigens tolle Weihnachtsgeschenke und kann man hier oder über eine Mail direkt an das Tierheim bestellen *Werbung 1*), fiel nicht wie im letzten Jahr kurz vor Schluß, sondern bereits im Sommer, sodass genug Zeit zur Gestaltung blieb.

Außerdem hat man die Idee eines Facebook-Users überraschend schnell umgesetzt und seit einiger Zeit einen Amazon-Gutschein erstellt, der auch super gut angenommen wird. Da gäbe es tolle Weihnachtsgeschenke für die Pflegis zu bestellen *Werbung 2*

Der neuste Clou ist die Vorankündigung des Weihnachtsbaumverkaufs im Tierheim Darmstadt. Der war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Ich selbst habe die Tannen gesehen und war kurz davor, mir doch mal wieder einen Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer zu stellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass meine Süßen den Baum umwerfen, sinkt von Jahr zu Jahr mit ihrer steigenden Altersweisheit *hust* und so könnte ich das Wagnis mal wieder eingehen. Jeeeeedenfalls wollte ich mal allen Bloglesern aus dem Umkreis (Darmstadt) schon mal den Hinweis geben, dass es auch in diesem Jahr die Möglichkeit gibt, seinen Baum im Tierheim zu kaufen und damit ebenfalls die Pflegis zu unterstützen. *Werbung 3*

So und weil alle guten Dinge drei sind, höre ich jetzt mit der Werbung auch wieder auf. 😉

Katze-728x90_medpets_nl_361

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tierheim abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s