Sternenklar…


… war die gestrige Nacht – zumindest bis der Regen einsetzte. Da es in unserem Haus mittlerweile gar nicht mehr abkühlen will, hatte ich mich gestern Abend mit meinem Laptop auf unsere Bank hinter dem Haus verzogen. Irgendwann kam Polly neben mich getrollt und schlummerte ein wenig. Dieses Zusammensein fand ich so schön, dass ich kurzerhand eine Colter und ein Kissen holte und mich zu meiner Großen kuschelte.

Eigentlich ist die Bank viel zu kurz und viel zu schmal, um dort – mit Katze – die ganze Nacht zu schlafen, aber meine Füße ließ ich einfach hinten überhängen (als Nachtmahl für die gefühlt 1.000 Mücken), quetschte mich an die Rückenlehne der Bank und Polly machte sich ganz lang und streckte sich richtig platt an meinen Bauch und meine Brust. So lagen wir dann und schnarchten vor uns hin. 🙂

Als ich zwischendrin aufwachte und in den Himmel blickte, sah ich Hunderte Sterne im klaren Nachthimmel und war ganz glücklich, diesen wunderschönen Moment erleben zu dürfen.

Mein nächstes Aufwachen sollte weniger romantisch sein. Erst sprang Polly weg (dachte ich mir noch nichts dabei) und im nächsten Moment traschte es auch schon vom Himmel runter. Regen! DAS war mir dann doch zu erfrischend und so packte ich meine sieben Sachen und verzog mich ins Haus.

Das Bauen des Freigeheges war die beste Entscheidung überhaupt und ich bin froh, dass ich über Jahre nicht locker gelassen habe und wir es nun endlich, endlich tatsächlich umgesetzt haben. Die vielen schönen Stunden, die ich dort schon mit meinen Süßen verbracht habe (inklusive meinem Mann, mit dem ich dort nun oft frühstücke oder zu Abend esse), sind einfach unbezahlbar. 🙂 Ich kann jedem mit Wohnungsmiezchen nur sehr ans Herz legen, den Samtpfoten so viel frische Luft und „Auslauf“ zu ermöglichen wie es irgendwie geht. Ein gesicherter Balkon, ein kleiner Käfig um ein Fenster mit Fensterbank oder ein Freigehege… Alles ist mehr als das Miezchen sein Leben lang nur am „normalen“ Fenster schnuppern zu lassen. Die Mühe und Investition lohnt sich auf alle Fälle! 🙂


Katze

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Off Topic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s