Zuhause gesucht: Gakkelchen… Pardon! Gakkos!


gakkosch1_kOk, vermutlich würden mich sowohl seine ehemaligen Halter, als auch dieser wunderschöne Kater selbst killen, wenn sie wüßten wie ich „Gakkos“ (ausgesprochen „Gakkosch“) immer nenne. Bei mir ist Gakkos nämlich Gakkelchen und leider muss ich dabei auch immer an Hühner denken´- warum auch immer; ich weiß es selbst nicht. Sorry, aber bei manchen Namen ziehe ich einfach ungewollt Parallelen und bekomme die auch nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Zu meiner Verteidigung möchte ich anbringen, dass ich mir zumindest die Mühe gemacht habe und im Internet nach der Bedeutung des Namens „Gakkos“ recherchiert habe – erfolglos. 😦 Also, entweder dieser hervorragende, überaus majestätische Name *hust* hat seinen Weg noch nicht in die Vornamenslisten des World Wide Web gefunden…. oder es handelt sich einfach um einen Phantasienamen (oder ich bin zu doof zum Suchen – auch möglich). Egal wie, Gakkos heißt so wie er heißt und so kommen wir doch besser gleich zu seinen Eigenschaften. 🙂

Nun, als Gakkos zu uns kam, mußte er – völlig entgegen seines Standes – in einer kleinen gakkosch5_kEinzelbox hausen so wie es eben alle Neuankömmlinge müssen bis sie tierärztlich untersucht, getestet und geimpft sind. Natürlich war diese Minibehausung weit unter den Ansprüchen dieses überaus prachtvollen Perserkaters und so war seine Laune – nun – verbesserungswürdig. Er motzte die Pfleger überaus deutlich an, sodass wir schon fürchteten, wir hätten es mit einer Kratzbürste zu tun. Doch – weit gefehlt – kaum durfte Gakkos in ein kleines Zimmer mit kleinem Außenbereich umziehen, wechselte auch seine Laune und siehe da, hinter dem etwas miesepetrigen Katerchen steckte ein richtiger Schmusebär. 🙂

gakkosch2_kDass Gakkos optisch ein absoluter Hingucker ist, brauche ich eigentlich nicht zu erwähnen. Man sieht es auf jedem einzelnen Bild von ihm. Dass er für einen Perser aber auch recht groß ist, sieht man nicht unbedingt auf den ersten Blick. Er ist ein „ganzer“ Kater – recht groß mit imposantem Perserfell … und… Nase! 🙂 Bürsten findet Gakkos übrigens ganz wunderbar und auch bei der Augenpflege ist er bis zu einem gewissen Grad durchaus geduldig. Übertreibt man es aber, motzt er wieder los und kratzt und knappt – allerdings eher drohend als nachdrücklich. Man kommt nicht wirklich zu Schaden.

Ansonsten scheint Gakkos recht unkompliziert und eben sehr schmusig zu sein. Es wäre gut, wenn seine neuen Dosis nicht den ganzen Tag unterwegs wären und weil Gakkos kurz vor seinem unfreiwilligen Aufenthalt bei uns zum Freigänger wurde, wird er wohl auch in seinem neuen Zuhause auf etwas frische Luft bestehen. Eigentlich hatte Gakkos nämlich ein Traumleben vor sich. Seine Halter zogen in gakkosch_kden schönen Odenwald, wo der ebenso schöne Kater von nun an als Miniaturlöwe durch die Odenwälder Prärie streifen sollte. Leider wurde die Rechnung ohne den Hauseigentümer gemacht, der sich mit dem Gedanken eines Katers in seinen vier Wänden nicht anfreunden konnte oder wollte. Gakkos musste weg – und landete nun also bei uns.

Ich machte mir eigentlich nur wenig Gedanken, dass Gakkos länger bei uns bleiben muss. Bei diesem wunderschönen Tier könnte man meinen, dass die Interessenten Schlange stehen würden. Tatsächlich ist er nun aber doch schon ein paar Wochen da und so möchte ich mit diesem Artikel und seinem Video versuchen, vielleicht seine neuen Dosis auf ihn aufmerksam zu machen.

Gakkelchens Video kommt hier: http://youtu.be/59LLrIkGoNo


Katze

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tierheim, Zuhause gesucht abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zuhause gesucht: Gakkelchen… Pardon! Gakkos!

  1. Christina schreibt:

    Ich hoffe, der hübsche Kerl findet ganz schnell wieder das passende Zuhause!

    Liebe Grüße von Christina

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s