Aufgestöbert: Tolle Clickertrainings


Mit meinen beiden Fellis clicker ich mittlerweile schon seit längerer Zeit und weiß, dass die verschiedensten Tierarten für diese Art der Beschäftigung empfänglich sind. Egal, ob Hund, Katze oder Wellensittich – mit der positiven Konditionierung über den Clicker bekommen die Tiere nicht nur eine Menge Spaß und Abwechslung, sondern zudem eine (noch) engere Bindung zu ihrem Menschenfreund.

Zwei Videos, die mich besonders beeindrucken, sind diese hier.

Zum einen zeigt die Katze Tinkerbell in diesem Video, welche Kunststückchen sie kann: https://www.youtube.com/watch?v=iFbD7JJ5N9Y

… und wirklich fasiziniert war ich von diesem Mäuschen, welches wirklich ganz tolle Tricks auf Lager hat: https://www.facebook.com/video/video.php?v=10151391183615821

Da muss ich mit meinem kleinen Pupser wohl noch eine Weile üben… https://www.youtube.com/watch?v=2KV0vMplXVU

Hat wer Interesse an dem Thema? Wenn ja, schreibe ich gerne mal einen Artikel dazu, wie ich mit dem Clickern angefangen habe, für was man das Clickern nutzen kann und zeige auch ein paar weitere Videos, die ich ganz klasse finde zu diesem Thema. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter CA-s-T-le abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Aufgestöbert: Tolle Clickertrainings

  1. the3cats schreibt:

    Und? Wie läuft das Klickern so an? 😉

    • Huhu Silke, das hab‘ ich vielleicht blöd geschrieben. Wir clickern schon seit ein paar Jahren. Nicht täglich, aber immer mal wieder. Es läuft prima. Selbst Cleo gibt mittlerweile High Five. Wir machen das nicht sehr ehrgeizig mit vielen neuen Tricks. Die beiden haben Spaß bei den Übungen und ich habe es auch. Darauf kommt es ja an. 😉 Ich könnte aber mal wieder ein neues Video drehen mit allen bisherigen Tricks. Mal schauen, wann ich dazu komme. 😉

  2. Renate schreibt:

    Hi Carmen,

    das ist wirklich toll! Bin ganz beeindruckt. Das Mäuschen ist aber auch allerliebst. Ja, da wüßte ich gerne mehr drüber. Ob Shiva auf so etwas an springt? Ich würde gerne mit ihr „give me five“ und apportieren übern ;-).
    LG, Renate

    P.S. Wieder soweit gesund? Mensch und Tier?

    • Hallo Renate,
      wenn ich wieder fit bin, schreibe ich gerne einen Artikel dazu. Ich bin mir sicher, dass Shiva dafür super geeignet wäre. Sie ist sehr aufmerksam und lernbereit.

      Bei uns Zuhause ist es nach wie vor etwas durchwachsen. Es war ein paar Tage ruhig bei den Fellis, aber gestern fing wieder Durchfall bei Polly an und ich hänge auch noch ziemlich in den Seilen. Ich schlafe sehr viel und versuche, Kraft zu tanken. Wird aber wohl noch ein paar Tage dauern. 😦

      Liebe Grüße
      Carmen

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s