1.000 € für TiNO: Ihre Stimme zählt!


Einige von Ihnen kennen sicherlich noch die letztjährige Aktion von der INGDiBa, bei welcher jährlich die 1.000 beliebtesten Vereine von der Bank je 1.000 € für ihre Vereinskasse bekommen. Zugelassen sind dabei alle Vereine – von Sportvereinen, über Gesangsvereine bis hin zu – ja, klar! – Tierschutzvereinen! Leider erfahren die Vereine selbst erst ziemlich spät von der Aktion und so ist es jedes Jahr ein Wettlauf mit der Zeit zwischen der Anmeldung, dem Stimmen-Sammeln und dann auch schon dem Ende der Aktion.

Im letzten Jahr rührte ich für das Tierheim Darmstadt die Werbetrommel. Dieses Jahr möchte ich mich gerne für mein Lieblingstierheim (es ist wohl schon lange kein Geheimnis mehr, dass ich mich dort super wohl fühle) stark machen: TiNO!

Die Aktion startete vor fünf Tagen und leider hat TiNO bisher noch nicht allzu viele Stimmen bekommen. Vermutlich ist die ganze Geschichte einfach noch nicht so recht bekannt. Dem möchte ich gerne zumindest ein wenig mit meinem Blog entgegen wirken und alle meine Leser dazu einladen, Ihre drei Stimmen TiNO zu geben.

Hier geht’s direkt zum Voting: https://verein.ing-diba.de/umwelt/64385/tiere-in-not-odenwald-e-v

Da es im letzten Jahr offenbar leider auch Missbrauch beim Voting gab, hat sich die Bank in diesem Jahr ein neues Verfahren überlegt. Man muss eine gültige Handy-Nummer und Mailadresse angeben und erhält dann eine SMS mit drei Abstimm-Codes. Diese gibt man dann bei dem Verein (oder den Vereinen) seiner Wahl. Auch wenn ich erst mal davor zurück schreckte, meine Handy-Nr. raus zu geben, finde ich diesen Sicherheitsmechanismus eigentlich ganz gut. So ist der Manipulation ein Riegel vorgeschoben und bei einer namhaften Bank wie der INGDiBa habe ich doch ein gewisses Vertrauen, dass meine Daten im Nachhinein tatsächlich auch wieder gelöscht werden. Also, bitte lassen Sie sich nicht abschrecken! 1.000 € sind wirklich ein ganzer Haufen Geld für TiNO, das sehr, sehr gut verwendet werden könnte!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rund um Fellpopos, Tierheim abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 1.000 € für TiNO: Ihre Stimme zählt!

  1. Renate schreibt:

    Erledischd 🙂

Schnurr mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s