PetCube – Big Mama is watching…


PetCube

Position erhöht, gutes Tageslicht

Es ist nun schon eine ganze Weile her, dass ich mich für einen in vielerlei Hinsicht spannenden Produkttest beworben und gewonnen habe. Ich durfte – oder vielmehr darf – die PetCube Camera testen – eine inovative Möglichkeit, seine Tiere von unterwegs über eine App auf dem Handy zu beobachten und mit ihnen zu interagieren. Das Basis-Modell bringt einige nützliche Feature mit: eine Kamera mit Zoom-Funktion, einen Laser, eine Sound-Funktion sowie einen Bewegungssensor. Was genau das alles bedeutet, lest ihr in diesem Artikel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um Fellpopos, Tierische Produkttests | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tierheim-Kalender 2017 – TADAAA!


Ok, ich gestehe – die Kalender sind schon ein paar Tage verfügbar und ich habe auch schon das eine oder andere Exemplar verkauft. Jetzt aber komme ich nun auch dazu, euch die wunderschöne Ausgabe für 2017 vorzustellen. Zum sechsten Mal gibt es sie schon und ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, dass so viele Menschen von nah und fern diese einfache Gelegenheit nutzen, uns zu helfen.

Mittlerweile werden wir das zweite Jahr in Folge durch drei Sponsoren bei den Druckkosten unterstützt, sodass wirklich jeder eingenommene Euro aus dem Verkauf direkt unseren Tieren zu Gute kommen kann – worüber ich mich ganz besonders freue.

Also, wie immer die Eckdaten:

  • DIN A4-Wandkalender
  • Auswahl: Hund oder Katze
  • 9,90 € pro Stück zzgl. Porto bei Versand

Wer gleich mehrere Exemplare kaufen möchte (zum Beispiel als Weihnachtsgeschenke) profitiert von folgendem Rabatt:

  • Abnahme von mind. 5 Kalendern = 7,90 € pro Stück zzgl. Porto bei Versand
  • Abnahme von mind. 10 Kalendern = 6,90 € pro Stück zzgl. Porto bei Versand

Unterstützt wurden wir dieses Jahr (wieder) von:

Malermeister Patrick Endler (http://www.malermeister-endler.de/)

Apotheke an der Mathildenhöhe
(http://www.der-tierapotheker.de/)

Kölle Zoo – Herz und Verstand für Tiere
(http://www.koelle-zoo.de/)

Fotoartistik Sandra Exner-Löbig (Fotos & Gestaltung)
(http://sandra-exner-fotoartistik.de/)

und meiner Wenigkeit mit Fotos im Katzen-Kalender

Es würde mich sehr freuen, wenn meine Blogleserinnen wieder das eine oder andere Exemplar beziehen würden. Schreibt doch bitte einfach eine Mail direkt ans Tierheim (info@tsv-darmstadt.de) oder an mich über den Blog und ich leite euer Anliegen weiter. Die Abwicklung als solche geht direkt über das Tierheim (Überweisung per Vorkasse, Versand…)

Hier sind die diesjährigen Models:

 

logo_mit_url

Meine Fachartikel jetzt bei McMiez.de:  http://cattalk.de/Beratung-Services/Fachartikel

Veröffentlicht unter Tierheim | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Alles hat seine Zeit


P1120600_klAls ich kürzlich vom Büro nach Hause gefahren bin und wie sooft vor mich hin grübelte, kam mir dieser Satz in den Sinn „Alles hat seine Zeit“. Ich glaube, ich habe ihn irgendwo mal gelesen. Keine Ahnung. Jedenfalls beschäftigt er mich seither immer wieder.

Nach meiner letzten OP dachte ich, schnell wieder auf dem Damm zu sein und mehr oder weniger nahtlos an meinem bisherigen Tempo anknüpfen zu können. Tatsächlich ist nun fast ein Jahr begonnen und ich sehe langsam ein, dass ich noch immer nicht ganz wieder auf dem Damm bin. Es ist trügerisch, dass man heutzutage so schnell aus dem Krankenhaus entlassen wird. Kaum hat man das Bett verlassen, kann selbstständig essen und seine Notdurft verrichten, ist man schon wieder daheim. Spätestens ab dann beginnt eine kleine Uhr zu ticken, die ständig sagt „du bist wieder daheim! Nun aber zügig, zügig wieder in den Alltag“.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusst leben, Endometriose | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Urlaub – (Herzens-)Wärme tanken…


Lotte Petra

Ja, ich „sitze“ auch noch auf dem Stuhl. 🙂

An meinem „freien“ Tag war ich gestern unter anderem bei Petra Zuhause. Ich lernte sie als Tierheimleiterin des Tierschutzvereins Schwalbach und Frankfurt West e.V. kennen und arbeite gern und regelmäßig mit ihr zusammen. Egal, ob Halter sich verzweifelt an sie wenden, weil sie mit der Integration eines kürzlich vermittelten Schützlings nicht so recht klar kommen oder aber weil eine Abgabe aufgrund eines Verhaltensproblems droht. Petra vermittelt diese Fälle oft an mich weiter, wodurch wir gemeinsam bereits viele Abgaben verhindern konnten.

Ein Auge riskier ich...

Ein Auge riskier ich…

Petra selbst hat eine ganz wunderbare fellige Rasselbande daheim. Hunde, Katzen und Kaninchen leben harmonisch unter einem Dach. Alle Fellchen haben eine besondere Geschichte im Gepäck – kleiner Findling, Ataxie-Wuffel, ganz arg chronisch krankes Rassekaterchen,…

Die Geschichten der Tiere dort haben mich sehr berührt – mindestens ebenso wie das harmonische Miteinander der Gruppe. Da kuschelt jeder mal mit jedem, wobei es auch hier ganz besonders innige Partnerschaften gibt (übrigens nicht nur zwischen Katze/Katze und Hund/Hund, sondern eben auch artenübergreifend). Es war wundervoller Nachmittag, den ich bei Gelegenheit sicherlich wiederholen werde. Danke, Petra, für diesen schönen Tag, unser nettes Gespräch und unsere tolle Zusammenarbeit (privat und beruflich). ❤

 

 

 

 

 

logo_mit_url

Meine Fachartikel jetzt bei McMiez.de:  http://cattalk.de/Beratung-Services/Fachartikel

Veröffentlicht unter Tierheim | 4 Kommentare

Wochenrückblick: Es ist niemand verletzt worden!


Auris_KMeine Güte was war das denn für eine Woche?! Da erzähle ich euch noch kürzlich, dass ich so wahnsinnig müde bin und mich nur schwer aufraffen kann, und dann hätte ich doch glatt die letzten beiden Tage quasi nonstop an der Decke kleben können. Ok, wirklich wacher fühlte ich mich dabei nicht, aber das tat der Explosionsgefahr keinen Abbruch. Kennt ihr solche Tage? Ihr steht auf und könntet schon direkt los brüllen? Ich habe so etwas wirklich selten – und bin froh drum. Das ist mega anstrengend und für keinen der Beteiligten schön – mich eingschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Off Topic | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar